Elias Rubenstein 2017-11-21T11:46:17+00:00

Senator h.c. Dr. Dr. h.c. Elias Rubenstein M.Sc.

Elias Rubenstein ist Unternehmer, Autor, Vortragender und Kunstschaffender. Er  studierte Leadership and Management und promovierte in Wirtschaftswissenschaften für Internationales Management (Forschungsfeld „Transformationale Führung“). Für seine hervorragenden Verdienste und Leistungen wurden ihm die universitäre Würde des Ehrendoktorats und die akademische Ehre des Ehrensenats verliehen. Des Weiteren wurde er zum „Amabassador for Peace“ der Universal Peace Federation ausgezeichnet.

Elias Rubenstein ist amtierender Großmeister des Martinisten Ordens, der auf Marquis Louis Claude de Saint-Martin zurück geht, und bewahrt das Erbe des französischen Hochgrad-Initiatenordens „l’Ordre de Chevaliers Maçons Élus Coëns de l’Univers“, der 1765 von Don Martinez de Pasqually gegründet wurde. In seiner Funktion unterstützte er dabei die Lehren der „Zeitlosen Weisheit“ einem breiten Interessentenkreis in der Hermetik Akademie zugänglich zu machen.

Seine Publikationen und Werke haben die Lehren und Symbole der Kabbalah, Hermetik, jüdischen und christlichen Mystik (Gnosis), geistigen Alchemie, Initiation, Mysterien des Rosenkreuzes und Martinismus zum Inhalt.

Senator Elias Rubenstein

Der Begriff „Hermetik“ stammt von Hermes. Hermes ist in der griechischen Mythologie der Vermittler zwischen Geist und Materie. Die Hermetik bewahrt Methoden, um geistige Fähigkeiten zu entfalten, den Sinn des Daseins zu verstehen, mit dem spirituellen Licht verbunden zu werden, als auch um eine innige und dauerhafte Beziehung zum Schöpfer und Eigner des Alls aufzubauen.

Die Weisheitstradition der Hermetik hütet seit Jahrtausenden erprobte Werkzeuge für die spirituelle Entfaltung des Menschen. Ebenso bewahrt die Hermetik überprüfbare Antworten auf die wichtigsten Grundfragen des Lebens.

zur Hermetik Akademie